• Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2019 Österreichisch-Japanische Gesellschaft

ONE CUT OF THE DEAD

Samstag, 6. Oktober 22:30

Kamera o tomeru na!

カメラを止めるな!

Japan 2017, 96 min. OmeU

REGIE

Shin'ichirō UEDA

DREHBUCH

Shin'ichirō UEDA

CAST

Takayuki HAMATSU

Mao

Harumi SHUHAMA

Kazuaki NAGAYA

Manabu HOSOI

Wir sind direkt mit dabei, als der gar nicht so talentiert erscheinende Regisseur den Dreh zu seinem Zombie Film startet. Alles wie gehabt: das Blut spritzt, die Untoten beißen, die Kamera hält drauf, es wird gestochen und geschnitten, alles ohne Cut. Doch dann läuft alles aus dem Ruder und gerade als der Dreh komplett im Chaos versinkt, nimmt der Film eine überraschende Wendung. Jetzt geht’s erst richtig los!

 

Regieneuling Shin'ichirō UEDA hat mit seinem Film (Budget: nur 27.000 $) die mitreissendste, überraschendste und lustigste Zombie-Horror Komödie des Jahres geschaffen, die weltweit (nun auch in Japan!) das Publikum zu Szenenapplaus und Begeisterungsstürmen hinreisst. Wer denkt, dass die 37-minütige blutgetränkte Plansequenz zu Beginn des Films auch nur annähernd erwarten lässt, was auf ihn/sie zukommt, wird bald eines Besseren belehrt. Das /slash Filmfestival zeigt One Cut als Nachschlag zu ihrem eigenen Programm im Rahmen von Japannual.

Dieser Film wird präsentiert von 

監督・脚本:上田慎一郎 出演:濱津隆之、しゅはまはるみ、真魚

監督・俳優養成スクール「ENBUゼミナール」のシネマプロジェクト第7弾となる異色ゾンビムービー。とある自主映画の撮影隊が山奥の廃墟でゾンビ映画を撮影していた。本物を求める監督はなかなかOKを出さず、テイク数は42を数えていた。そんな中、撮影隊に本物のゾンビが襲いかかる!監督は大喜びで撮影を続けるが、撮影隊の面々は次々とゾンビ化していく。“37分ワンシーン・ワンカットで描くノンストップ・ゾンビサバイバル!”を撮った人々の姿を描く。新人監督×無名俳優達が放つスーパー娯楽作!

"The Best Zombie Comedy Since ‘Shaun of the Dead" (David Ehrlich, IndieWire) erreichte beim Far East Film Festival in Udine den 2. Platz beim Audience Award. Der Film hat mittlerweile etwa das 300-fache seines Budgets eingespielt und kein Ende des Erfolgslaufs ist in Sicht!