INTOLERANCE

Mittwoch, 12. Oktober • 20:00

Filmcasino

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/5
Slash 2020 Logo.png

Kūhaku

空白

                                         


REGIE




DREHBUCH






CAST

Japan 2021, 107 min.

Keisuke YOSHIDA

Keisuke YOSHIDA

Arata FURUTA 

Tōri MATSUZAKA 

Tomoko TABATA 

Kisetsu FUJIWARA

Copy%20of%20chanoma%20logo%20340kb%20Kop
nihonjinkai logo_edited.jpg
2000px-Yakult-logo.svg.png
Group 1_edited.jpg

Die junge Kanon möchte, wie viele andere Teenager Mädchen auch, endlich Make-Up verwenden. Dies sieht sie als einen ersten Schritt ins Erwachsenwerden, sie stößt dabei aber bei ihrem strengen und ruppigen Vater nur auf Unmut. Im nächstgelegenen Supermarkt versucht sie daher den Nagellack einfach mitgehen zu lassen. Aus einer alltäglichen Nichtigkeit entsteht ein tragisches persönliches Drama. Ein Unfall, der das Leben eines Menschen beendet und das Dasein mehrerer Menschen komplett und unwiderruflich aus den bestehenden Bahnen wirft. Wo zuerst nur das Gefühl des Verlusts und das Bereuen eigener Versäumnisse steht, folgen bald Schuldzuweisungen, projizierter Hass und kollektives Zusammenrotten gegen Einzelne. Eine kleinstädtische Gemeinschaft gerät aus den Fugen und erst tiefe Trauerarbeit und das individuelle Übernehmen von Verantwortung zeigen Wege aus der gemeinsamen wie auch der persönlichen Krise.

監督:吉田恵輔

脚本:吉田恵輔

出演:古田新太、松坂桃李、

田畑智子、藤原季節、趣里、

伊東蒼、片岡礼子、寺島しのぶ

ある日突然、まだ中学生の少女が死んでしまった。スーパーで万引きしようとしたところを店長に見つかり、追いかけられた末に車に轢かれたというのだ。娘のことなど無関心だった少女の父親は、せめて彼女の無実を証明しようと、店長を激しく追及するうちに、その姿も言動も恐るべきモンスターと化し、関係する人々全員を追い詰めていく。一番近くにいるのに、一番分からない。それでも、父親でありたかった…。

Regisseur Keisuke YOSHIDA sorgt in den letzten Jahren verlässlich für beeindruckende Arbeiten (Himeanole, 2016 und Blue 2021). Auch sein neuestes Werk, basierend auf seinem eigenen Drehbuch, hinterlässt einen tiefen, oft verstörenden Eindruck. In seiner überaus dichten Erzählweise führt er uns direkt in die Empfindungen seiner höchst unterschiedlichen Charaktere. Mit Arata FURUTA wird er dabei von einem hervorragenden Hauptdarsteller unterstützt, der es schafft, Verständnis oder gar Mitgefühl für die durchaus sperrige Figur zu erzeugen. Tōri MATSUZAKA, der jährlich gleich mehrere Starrollen ausfüllt, war letztes Jahr bei JPL ’21 die Hauptfigur in In Those Days und auch Veteranin Shinobu TERAJIMA (Oh Lucy - JPL ’17) sowie die junge SHURI (persönlicher Gast bei JPL ’19 für Love At Least) sind in weiteren Rollen zu bewundern.