Montag, 5. Oktober • 17:40

HIT ME ANYONE

Filmcasino

HIT ME ANYONE ONE MORE TIME

1/6

Kioku ni gozaimasen

                                         

REGIE

DREHBUCH

CAST

Japan 2019, 127 min. OmeU

Kōki MITANI

Kōki MITANI

Kiichi NAKAI, 

Dean FUJIOKA, 

Masao KUSAKARI, 

Kōichi SATŌ

2000px-Yakult-logo.svg.png

Was passiert, wenn der Premierminister die ungeliebteste Person im Lande ist (Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Politikern sind wie immer zufällig)? Was passiert, wenn die Volkswut ihm einen Stein auf den Schädel wirft und ihn vorübergehend ins Tal der tausend Sterne schickt? Was ist wenn der derart ausgeknockte PM aufwacht, sich aus dem Spital schleicht und …. sich an gar nichts, nixda, nada, erinnern kann? Diesen Fragen geht die äusserst spassige Komödie rund um Hauptdarsteller Kiichi NAKAI nach, der hier sein ganzes komödiantisches Können unter Beweis stellt. Der Secret Service kann den verloren gegangenen Politiker bald wieder einfangen und versucht nun, die Gedächtnislücken des Leaders vor dem Volk zu verbergen. Doch der denkt gar nicht daran, mit seinen ganz neuen Ideen zur Leitung von Land und Mensch hinterm Berg zu halten. Seine neue Offenheit und Volksnähe kommt nicht bei allen gut an, vor allem bei seinen sinistren Feinden im eigenen Kabinett, die alles daran setzen, ihn abzusägen. Der Besuch der japanisch-stämmigen US-Präsidentin (echt jetzt?) sorgt für die endgültige Entgleisung Richtung Chaos.

記憶にございません!

監督 : 三谷幸喜

脚本 : 三谷幸喜

出演 : 中井貴一、ディーン・フジオカ、小池栄子、迫田孝也

病院のベッドで目覚めた男。「あなたは、第百二十七代内閣総理大臣。国民からは史上最悪のダメ総理と呼ばれています。」
真実を知るのは、秘書官3名のみ。進めようとしていた政策はもちろん分からず、記憶にない件でタブロイド紙のフリーライターにゆすられ、記憶にない愛人にホテルで迫られる。どうやら妻も不倫をしているようだし、息子は非行に走っている気配。そしてよりによってこんな時に、米国大統領が来訪?!他国首脳、政界のライバル、官邸スタッフ、マスコミ、家族、国民を巻き込んで、記憶を失った男が、捨て身で自らの夢と理想を取り戻す!果たしてその先に待っていたものとは…。

Regisseur Kōki MITANI hat mit Welcome Back Mr. McDonald bereits 1997 einen legendären Film aus dem Komödien Genre abgeliefert und er blieb auch seither weitgehend erfolgreich. Dem Glücksgriff mit Kiichi NAKAI den perfekten Komödiendarsteller in der Hauptrolle zu besetzen, ist es wohl zu verdanken, dass auch sein neuester Film in Japan ein Publikumserfolg wurde. Ihm zu Seite Dean FUJIOKA (JPL’18: Recall), Kōchi SATŌ (heuer auch in Fukushima 50, letztes Jahr in The Fable) und Yuki SAITŌ (heuer auch in Extro).

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2020 Österreichisch-Japanische Gesellschaft