Sonntag, 4. Oktober • 18:00

TORA-SAN

Filmcasino

TORA-SAN, WISH YOU WERE HERE

1/4

Otoko wa tsurai yo 50: Okaeri Tora-san

                                         

REGIE

DREHBUCH

CAST

Japan 2019, 116 min. OmeU

Yōji YAMADA

Yūzō ASAHARA, Yōji YAMADA

Hidetaka YOSHIOKA

Chieko BAISHŌ

Kumiko GOTŌ

Gin MAEDA

Dieser Film ist gewidmet von / 提供

2000px-Yakult-logo.svg.png

50 Filme umfasst die vor 50 Jahren im August 1969 von Yōji YAMADA ins Leben gerufene Filmserie und ist damit eine der längsten und erfolgreichsten der Welt. Der tollpatschige, aber so liebenswerte Titelheld, gespielt vom 1996 verstorbenen Kiyoshi ATSUMI, stolperte von einem zum anderen Mal durch eine weitere Geschichte von unglücklicher Verliebtheit und bereiste dabei nahezu jeden Flecken Japans. Der Kultfigur setzt Yamada mit dieser angenehm sentimentalen Fortsetzung ein Denkmal und in ausgesuchten Rückblenden ermöglicht er ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Tora-sans Neffe, mit Hidetaka YOSHIOKA die Originalbesetzung, der die Rolle schon als Kind gespielt hat, übernimmt nun die Hauptrolle und gemeinsam mit Familie, Freunden und (Ex-)Freundinnen erinnert er sich an die heitersten Momente Tora-sans und auch an den warmherzigen Einfluss, den dieser auf seine Umgebung hatte. Freilich entspinnt auch in dieser neuen Version eine schwierige Liebesgeschichte und trifft somit genau den Ton des so liebgewonnenen Originals.

男はつらいよ 50 お帰り 寅さん

Aiya_Logo_neu 2.png

監督:山田洋次

脚本:朝原雄三、山田洋次

出演:吉岡秀隆、賠償千恵子、

後藤久美子、前田吟

サラリーマンを辞めて、念願の小説家になった満男は、中学三年生の娘ユリとマンションで二人暮らし。最新作の評判は良く、出版社の担当編集からも次回作の執筆を薦められるが、いまいち乗り気になれないでいた。亡くなった妻の七回忌の法要で、久々に葛飾の実家を訪れた満男。親戚が営んでいた草団子屋「くるまや」は新しくカフェに生まれ変わって、その裏手にある昔のままの住居に、母・さくらと父・博が暮らしている。懐かしい人たちとの時間。語り合う、寅さんのこと。リリーとの思いがけない過去。それは満男たちの心にあたたかい何かをもたらしていく。
『男はつらいよ』シリーズ50周年記念作品。

Es soll nicht unerwähnt bleiben, dass Tora-sans einzige Auslandsreise ihn 1989 nach Wien führte. Wie bei fast allen der 50 Teile, führte auch damals Yoji YAMADA Regie. Nicht in Wien, aber bei der damaligen Folge als Tora-sans Neffe dabei, war der jetzige Hauptdarsteller Hidetaka YOSHIOKA, der diesmal bei Japannual auch in Fukushima 50 zu sehen ist.

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2020 Österreichisch-Japanische Gesellschaft